Landsberger Straße 160

Bauherr: EuroAtlantic GmbH
BGF Hotel: ca. 25.700 m²
Anzahl Betten: 410
Konferenzbereich: ca. 580 m²
Ballsaal: ca. 885 m²
BGF Tiefgarage: ca.1.800m²
Anzahl Stellplätze: ca. 198
Leistungsbild: LP 2

Lage und Städtebau

Das Grundstück befindet sich im Westen von München in der Landsberger Straße zwischen Hirschgarten und Donnersberger Brücke.
Die Erschließung des Grundstücks und Zufahrt der Tiefgarage erfolgen über die Landsberger Straße.
Nahgelegene S-Bahn und Trambahn ermöglichen eine schnelle Anbindung ins Zentrum.
Der Baukörper bildet eine Kammstruktur aus 4 Blöcken, dessen Innenhöfe sich nach Süden zur Landsberger Straße hin öffnen. Die Höhenentwicklung entlang der Längsachse des Gebäudes passt sich mit einer Staffelung von 6 Geschossen im Westen und 7 und 8 Geschossen im Osten an seine Umgebung an.
Durch eine leichte Hanglage können Konferenzräume und Ballsaal im Souterrain mit Tageslicht versorgt werden.

Hotel

Das Hotel der 4* Kategorie ist mit 410 Zimmern geplant.
Neben dem Hotelbetrieb stehen Konferenz-, Tagungs- und Veranstaltungsflächen zur externen Vermietung zur Verfügung.
Der Eingangsbereich mit Busvorfahrt im EG liegt auf der verkehrsberuhigten Rückseite des Gebäudes.
Über ein großzügiges Foyer gelangt man durch die Lobby in den öffentlichen Restaurant- und Barbereich.
Im 1.OG befindet sich das Restaurant für die Gäste. Dieses hat durch großzügige Glasflächen Sichtkontakt in die 2-geschossigen Galerien des Erdgeschosses.
Die Gastetagen im 1.- 8.OG sind über 4 Personenaufzüge sowie die erforderlichen Treppenhäuser erschlossen. Es werden Gastzimmer barrierefrei hergestellt.
In den oberen Etagen befinden ebenso ein Wellnessbereich und eine Executive Lounge.
Die oberste Etage ist als Staffelgeschoss ausgebildet. Ein Teil der Zimmer erhalten hierdurch kleine Dachterrassen. Hier sind die Suiten situiert.
Eine große Dachterrasse im 6.OG schafft Platz für Veranstaltung im Freien über den Dächern Münchens.